arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Termine

Veranstaltung 30 Jahre Wiedergründung der SPD in Ostdeutschland

Als das SED-Regime am 40. Jahrestag der DDR mit einer großen Militärparade noch mal die Muskeln spielen ließ, gründeten am 7. Oktober 1989 mutige Frauen und Männer in Schwante bei Oranienburg die Sozialdemokratische Partei in der DDR (SDP). Als Teil der friedlichen Revolution erkämpften sie gemeinsam mit anderen Demokratie, Parlamentarismus – und letztlich die Deutsche Einheit!

Mit Stolz erinnert die SPD an die Leistung und Haltung großer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die der Unterdrückung trotzten.

Daher laden wir herzlich ein zur Jubiläumsveranstaltung

„30 Jahre Wiedergründung der Sozialdemokratie in Ostdeutschland“

am Montag, 07. Oktober 2019,im Willy-Brandt-Haus, Berlin,um 17.00 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr

Wir diskutieren die Situation in Ostdeutschland heute – und blicken nach vorn: auf Herausforderungen und Chancen für die Sozialdemokratie im Osten.